Liebe Jockgrimer,
liebe Gäste,

herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Jockgrim! Schauen Sie sich um auf unseren Internetseiten, und wenden Sie sich mit Fragen oder Anregungen gerne an uns.

Jockgrim ist eine liebenswerte südpfälzische Gemeinde, gelegen im Landkreis Germersheim, dem südöstlichsten Kreis in Rheinland-Pfalz. In früheren Zeiten Bauerndorf, wurde Jockgrim vom späten 19. Jahrhundert bis in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein geprägt von der Ziegelindustrie. Wohl wegen der besonderen Lage hat Jockgrim von jeher Künstler angezogen, die hier lebten und arbeiteten. Besonders bekannt sind hier der Maler Albert Haueisen, die Dichterin Lina Sommer, der Bildhauer Franz Bernhard und der Bildhauer Prof. Karlheinz Deutsch. Jockgrim ist bekannt und beliebt als Künstler- und als Zieglerdorf.

Heute ist unsere Gemeinde ein gesuchter Wohnort mit Stadtbahnanschluss, Kindertagesstätten, Grundschule, Bücherei, Jugendzentrum, Seniorenhäusern und einem regen Vereinsleben. Der kulturelle Jahreskalender bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Angebote.

Jockgrim ist Sitzgemeinde der Verbandsgemeinde Jockgrim, zu der zudem Hatzenbühl, Neupotz und Rheinzabern gehören.

Ich wünsche Ihnen einen kurzweiligen Aufenthalt auf unseren Internetseiten, oder – noch besser – kommen Sie nach Jockgrim und lernen Sie unsere Heimatgemeinde selbst kennen.

Herzliche Grüße,
Ihre
Sabine Baumann
Ortsbürgermeisterin