GEMEINDEBÜCHEREI JOCKGRIM

Untere Buchstr. 33     -     76751 Jockgrim

Telefon: 07271-50 54 80  Fax: 50 54 81  E-Mail: buechereijockgrimde

WIR SIND WIEDER ZU DEN "ALTEN" ÖFFNUNGSZEITEN FÜR SIE DA:


Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 14 - 18 Uhr   -   Mittwoch und Samstag 10 - 12 Uhr

Weihnachtsferien: Do. 24.12.2020 - Mi. 06.01.2021


Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ihren Büchereibesuch so sicher wie möglich gestalten, daher unsere Bitte an Sie:

  • halten Sie sich an die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln und tragen Sie bei Ihrem Besuch eine Alltagsmaske.
  • Da die Besucheranzahl immer noch begrenzt ist, bitten wir Sie, am Eingang einen Korb zu nehmen. Damit stellen wir sicher, dass sich nicht mehr als die erlaubten 15 Personen in der Bücherei aufhalten.
  • Bitte legen Sie ihre Rückgaben in die dafür vorgesehe „Rückgabeecke“. Die Medien werden erst am darauffolgenden Tag zurückgebucht. An der Ausleihtheke werden keine Medien zurückgenommen
  • Ein PC für die Medienrecherche steht ihnen zur Verfügung (die Tastatur wird vor Gebrauch mit Folie abgedeckt)
  • kostenlose WLAN-Nutzung (mit eigenem Gerät) ist möglich

Mit diesen Maßnahmen und ihrer Mithilfe hoffen wir, dass der Ausleihbetrieb reibungslos abläuft. Wir bitten um ihre Geduld und ihr Verständnis, sollte es trotzdem einmal zu Wartezeiten kommen.

Aufgrund steigender Corona-Fallzahlen haben wir die Leihfrist unserer Medien angepasst. Sie beträgt nun für alle Medien         4 Wochen, dadurch können Sie die Anzahl ihrer Büchereibesuche etwas reduzieren.

Sollte Ihr Ausweis abgelaufen sein dürfen Sie diesen gerne telefonisch verlängern, dazu müssen Sie nicht extra vorbei kommen. Die fällige Jahresgebühr bezahlen Sie einfach bei Ihrem nächsten Besuch.

____________________________________________________________________________________________________

Erwachsene haben für 15 € ein Jahr lang Zugriff auf ca. 16.000 Bücher und andere Medien (CDs und Hörbücher, Tonies, DVDs, Spiele und Zeitschriften). Dieses Angebot wird ergänzt durch ca. 80.000 digitale Medien der Onleihe Rheinland-Pfalz.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Nutzung der Bücherei kostenlos. Ermäßigte Gebühren gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende ab 18 Jahre, Schwerbehinderte, Rentner und Empfänger von Sozialleistungen (mit entsprechendem Nachweis). Bitte bringen Sie zur Anmeldung einen gültigen Personalausweis mit. Kinder ab 6 Jahre können einen eigenen Leserausweis bekommen. Dazu ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nötig.

 weitere Infos zur Anmeldung / Buch- und Medienausleihe / Kosten


 

MEDIENSUCHE IM BESTAND DER GEMEINDEBÜCHEREI:

Sie können unseren Medienbestand unabhängig von den Öffnungszeiten im Internet durchsuchen und selber Ihr Leserkonto verwalten. Sie haben die Möglichkeit, Verlängerungen zu beantragen und Medien vorzumerken. Außerdem können Sie sich per Mail über den Ablauf der Leihfrist ihrer Medien erinnern lassen. Die Datenbank wird während der Öffnungszeiten stündlich aktualisiert.

ONLEIHE RHEINLAND-PFALZ:

Mit der "Onleihe-Rheinland-Pfalz" haben Sie 24 Stunden am Tag direkten Zugriff auf vielfältige, elektronische Medien.

Bequem lassen sich von zuhause aus Zeitungen, Zeitschriften, Hörbücher, Videos und E-Books direkt auf den Computer herunterladen. E-Books und Hörbücher können auch auf mobilen Geräten wie E-Book-Reader, Smartphones und Tablet-PCs genutzt werden.

Um die Onleihe zu nutzen, brauchen Sie lediglich einen gültigen Bibliotheksausweis.

10 Jahre Onleihe Rheinland-Pfalz – Feiern Sie mit!

Beantworten Sie 3 Fragen zur Onleihe und gewinnen Sie einen von 10 tollen Preisen beim Jubiläumsquiz (Teilnahmeschluss: 31.12.2020)

______________________________________________________________________________________________________

ADVENTSKALENDER "DEZEMBERGESCHICHTEN"

Ab dem 1. Dezember öffnet sich auch in diesem Jahr für die Kinder der Lina-Sommer-Grundschule an jedem Schultag ein Türchen eines besonderen Adventskalenders. Dieser wird von der Arbeitsgruppe „Lesespaß aus der Bücherei“ entwickelt und unter Federführung des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz zentral erstellt und verteilt.

Für die Kinder der 2. - 4. Klassen hat Kinderbuchautorin Usch Luhn exklusiv die Geschichte „Weihnachten auf der Insel Sandkoog“ geschrieben. Fünf ganz unterschiedliche Kinder verbringen die Vorweihnachtszeit gemeinsam auf der Insel Sandkoog. Dort suchen sie nach Spuren des Weihnachtsmannes, helfen beim weihnachtlichen Schmücken, erkunden die Insel und hören viele aufregende Geschichten.

An jedem Schultag im Advent wird ein Umschlag geöffnet und ein Kapitel vorgelesen. Dazu gibt es Rätsel und Arbeitsblätter. Wer alle Rätsel löst erhält einen Lösungssatz und nimmt im Januar an einer Verlosung teil.

Für die Erstklässler gibt es einen großen Wandkalender mit dem Titel „Die Plätzchenduftwolke“. Bettina Obrecht erzählt hier lustige, nachdenkliche und fröhliche Geschichten von Kindern, so wie sie in jeder Stadt oder in jedem Dorf wohnen und dies in der Weihnachtszeit selber erleben könnten. Der Kalender wurde wieder liebevoll illustriert von der Illustratorin Ulrike Sauerhöfer.

In diesem Jahr gibt es die Geschichten erstmals auch als Hördateien zum nachhören auf der Webseite des LBZ, damit alle Kinder der Geschichte folgen können, auch wenn es zu Schulschließungen oder Schichtbetreib kommen sollte.

______________________________________________________________________________________________________

DIE TONIES SIND DA:

In der Gemeindebücherei haben die "Tonies" Einzug gehalten. 120 Toniefiguren und 3 Boxen stehen für Sie zur Ausleihe bereit.

Pro Leser können bis zu 3 Toniefiguren für jeweils 2 Wochen entliehen werden. Die Ausleihe ist kostenlos. Auch unsere drei Tonieboxen kann man umsonst ausleihen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese nur an erwachsene Leser verleihen. Aufgrund der großen Nachfrage kann die Leihfrist für Tonies und Tonieboxen nicht verlängert werden.