GEMEINDEBÜCHEREI JOCKGRIM

Untere Buchstr. 33     -     76751 Jockgrim

Telefon: 07271-50 54 80  Fax: 50 54 81  Anrufbeantworter: 50 54 82   E-Mail: buechereijockgrimde

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag und Freitag 14 - 18 Uhr   -   Mittwoch 10 - 14 Uhr   -   Samstag 10 - 12 Uhr

Herbstferien: Mo. 28.09. - Sa. 03.10. - Weihnachtsferien: Do. 24.12.2020 - Mi. 06.01.2021

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die folgenden Regeln:

  • Der Zutritt zur Bücherei ist nur mit einer Alltagsmaske erlaubt
  • Bitte benutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel und beachten Sie die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln
  • Es dürfen sich maximal 10 Besucher gleichzeitig in der Bücherei aufhalten. Jeder Besucher nimmt sich daher beim Eintritt einen Korb (bitte auch dann,wenn Sie "nur schnell was abgeben wollen"). Damit stellen wir sicher, dass die erlaubte Personenzahl nicht überschritten wird
  • Bitte legen Sie ihre Rückgaben in die dafür vorgesehe „Rückgabeecke“. Die Medien werden erst am darauffolgenden Tag zurückgebucht. An der Ausleihtheke werden keine Medien zurückgenommen
  • Ein PC für die Medienrecherche steht weiter zur Verfügung (die Tastatur wird vor Gebrauch mit Folie abgedeckt)
  • kostenlose WLAN-Nutzung (mit eigenem Gerät) ist wieder möglich

Mit diesen Maßnahmen und ihrer Mithilfe hoffen wir, dass der Ausleihbetrieb reibungslos abläuft. Wir bitten um ihre Geduld und ihr Verständnis, sollte es trotzdem einmal zu längeren Wartezeiten kommen.

Erwachsene haben für 15 € ein Jahr lang Zugriff auf ca. 16.000 Bücher und andere Medien (CDs und Hörbücher, Tonies, DVDs, Spiele und Zeitschriften). Dieses Angebot wird ergänzt durch ca. 80.000 digitale Medien der Onleihe Rheinland-Pfalz. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Nutzung der Bücherei kostenlos. Ermäßigte Gebühren gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende ab 18 Jahre, Schwerbehinderte, Rentner und Empfänger von Sozialleistungen (mit entsprechendem Nachweis). Bitte bringen Sie zur Anmeldung einen gültigen Personalausweis mit. Kinder ab 6 Jahre können einen eigenen Leserausweis bekommen. Dazu ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nötig.

 weitere Infos zur Anmeldung / Buch- und Medienausleihe / Kosten

 

MEDIENSUCHE IM BESTAND DER GEMEINDEBÜCHEREI:

Egal ob von zu Hause, vom Arbeitsplatz oder unterwegs, unser Onlinezugang ermöglicht Ihnen, unabhängig von den Öffnungszeiten im Medienbestand zu recherchieren. So können Sie jederzeit nachschauen, ob sich der gewünschte Titel in unserem Bestand befindet, und ob er gerade entliehen ist. Die Datenbank wird während der Öffnungszeiten stündlich aktualisiert.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Leserkonto einzusehen, Verlängerungen zu beantragen und Medien vorzumerken. Dafür identifizieren Sie sich mit Ihrer Ausweisnummer sowie Ihrem Geburtsdatum. Hier können Sie auch Warnmails beantragen, die Sie 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist an die Abgabe der Medien erinnern.

 

ONLEIHE RHEINLAND-PFALZ:

Die Onleihe Rheinland-Pfalz ist ein gemeinsamer Service von Bibliotheken in Rheinland-Pfalz unter der Koordination des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz und bietet mittlerweile mehr als 80.000 digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudios, eMusik und eVideos) zum Download an sowie Angebote zum E-Learning. Um die Onleihe nutzen zu können, brauchen Sie einen gültigen Leserausweis der Gemeindebücherei. 

DER LESESOMMER IST VORBEI!

Und auch in diesem Jahr wurde gelesen, was das Zeug hält! Zum erfolgreichen Abschluss brauchte es "nur" 3 gelesene Bücher. Das war aber den meisten Kindern nicht genug: die 71 erfolgreichen Teilnehmer/innen haben es geschafft, zusammen 728 Bücher zu lesen. Mit 61 gelesenen Büchern hat sich die 8-jährige Martha Lacher in diesem Jahr "an die Spitze gelesen", gefolgt von Raik Meißner mit 47, Emilia Frei mit 42 und Selina König mit 41 Büchern. Gratulation zu dieser Leistung!

Hier sind die Gewinner der Tombola:

1. eine Action-Cam: Alexander Konz
2. ein Kombiticket für die Zoos in Karlsruhe–Landau–Heidelberg: Lukas Ehmer
3. ein Gutschein Kletterpark Kandel: Wilhelm Wang
4. ein Sony Bluetooth Lautsprecher: Sofia Bluschke
5. - 6. ein Gutschein Bücher-Pausch Kandel (15 €): Karina Kreichgauer, Fabio König
7. - 8. eine Gutscheinkarte Drogerie Müller (je 15 €): Tobias Hennings, Finya Urban
9. - 13. je 2 Kinogutscheine: Josefine Kosse, Emilia Nickel, Marielle Rieder, Milan Schmid, Maximilian Sickinger
14. – 15. eine Powerbank: Selina König, Leopold Schäfer
16. – 18. ein Büchereigutschein (10 €) Emilia Frei, Anisha Mathias, Kilian Weber
19. - 28. eine „Expedition Natur“-Kartenbox: Tim Bösherz, Julian Breier, Samuel Frank, Eray Kaplan, Sophia Larösch, Carla Meißner, Joris Michel, Leander Regier, Jule Reiß, Levi Walther
29. – 30. je 2 Kinder-Freikarten Zoo Landau:  Yade Karakaya, Jakob Schäfer
31. – 40.  ein Eisgutschein Eiscafé Tropea Jockgrim: Martha Lacher, Raik Meißner, Karolina Orschlet, Anouk Schreiber, Aaron Schroen, Marie Sickinger, Dominik Unkelbach, Sebastian Werling, Emily Willy, Jule Zirker

Eine Urkunde und eine süße Überraschung erhalten:
Jonathan Bohlender, Florentin Brand, Hannah-Franziska Brand, Melia Breier, Finn Bohlender, Nina Grammer, Felicitas Grimmer, Emily Guckenheimer, Tiara Hefele, Jule Hinckel, Nisa Kaplan, Marlene Kosse, Jana Kumm, Lavina Mathias, Jonas Meißner, Lukas Nuß, Frederik Regier, Kiana Rieder, Klara Schäfer, Jasper Schroen, Hanna Schultz, Emma Schwarz, Lousia Schwarz, Levin Segner, Mia Segner, Mia Taraschweski, Leon Vlach, Paulina Weigel, Amelie Zirker, Levin Zittel

Die Gewinne und die Urkunden können ab 14. September in der Bücherei abgeholt werden.

Die landesweite Auslosung findet am Freitag, 25. September in Neustadt statt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Tombola so großzügig unterstützt haben: dem Freundeskreis der Gemeindebücherei, Sabine Baumann und der Ortsgemeinde Jockgrim, Verbandsbürgermeister  Karl-Dieter Wünstel, der VR Bank und der Sparkasse. Ein herzliches Dankeschön auch an EDEKA Johansen, für die "Dudde mit Schnääges" (für alle, die des Pfälzischen nicht so mächtig sind: Tüten mit Naschzeug).

Foto: Bürgermeisterin Sabine Baumann, Regina Göthel vom Freundeskreis und Dagmar Brislinger bei der Ziehung der Gewinner

DIE TONIES SIND DA:

In der Gemeindebücherei haben die "Tonies" Einzug gehalten. Über 100 Toniefiguren und 3 Boxen stehen seit für Sie zur Ausleihe bereit.

Pro Leser können bis zu 3 Toniefiguren für jeweils 2 Wochen entliehen werden. Die Ausleihe ist kostenlos. Auch unsere drei Tonieboxen kann man umsonst ausleihen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese nur an erwachsene Leser verleihen. Aufgrund der großen Nachfrage kann die Leihfrist für Tonies und Tonieboxen nicht verlängert werden.

 

KAMISHIBAI - DAS JAPANISCHE ERZÄHLTHEATER:

Ein Rahmen aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Auf der schwarz gerahmten "Bühne" erscheint das erste Bild einer Geschichte. Das ist das japanische Erzähltheater "Kamishibai". 

Bildgestütztes Erzählen mit dem Kamishibai eignet sich vor allem für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Zwei Kamishibai-Rahmen und über 20 Kamishibai-Geschichten können bei uns ausgeliehen werden.